Reformation & Toleranz

Anregungen zum Philosophieren mit Jugendlichen aus dem Projekt „DenkWege zu Luther



 
 


Zugänge und Übungen



Anregungen und Ideen zur pädagogischen Erschließung des Themenfeldes „Reformation und Toleranz“



Die Reformationszeit ist nicht als das goldene Zeitalter der Toleranz bekannt. Das erschwert den Zugang zum Jahresthema der Lutherdekade 2013 auch für die pädagogische Arbeit.

Die hier vorgeschlagenen methodischen Anregungen und Themenzugänge beruhen auf Seminarerfahrungen und konzeptionellen Überlegungen im Team der "DenkWege zu Luther".

Lesen Sie mehr über unsere Vorschläge zu Zugangsweisen zum Themenfeld und zu angemessenen Arbeitsprinzipien auf S. 29 bis 33 der Praxishandreichung „Reformation und Toleranz“...

Zeichner: Manfred Bofinger. Veröffentlichung mit Genehmigung von Gabriele Bofinger.
[+]
Zeichner: Manfred Bofinger. Veröffentlichung mit Genehmigung von Gabriele Bofinger.
 


Reformation und Toleranz ist eine Publikation aus dem Projekt DenkWege zu Luther


  • Logo der Lutherdekade Luther 2017
  • "DenkWege zu Luther" ist Teil der
    Lutherdekade zur Vorbereitung
    des Reformationsjubiläums 2017
  • Träger des Projektes "DenkWege
    zu Luther" sind die Ev. Akademien
    in Sachsen-Anhalt und Thüringen
  • Logo Evangelische Akademie Sachsen-Anhalt
  • Logo Evangelische Akademie Thueringen
 

 
Das Projekt wird gefördert durch:
  • Logo des Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM)
  • Logo Thüringer Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur
  • Logo Bundesland Sachsen-Anhalt
  • Logo Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM)
 
Hinweis: Der Projektname "DenkWege zu Luther" ist eine eingetragene Wortmarke der Evangelischen Akademie Sachsen-Anhalt e.V. in der Lutherstadt Wittenberg.
 
Das Projekt „DenkWege zu Luther” ist beendet. Diese Seite wird nicht mehr aktualisiert. Auf Wiedersehen!