Reformation & Toleranz

Anregungen zum Philosophieren mit Jugendlichen aus dem Projekt „DenkWege zu Luther



 
 




Toleranz




Hermann Düringer: Toleranz – ein brauchbarer Begriff im interreligiösen Dialog?


Vortrag am 22. 9.2004 in Arnoldshain




forum erwachsenenbildung: Nicht weniger als tolerant


Heft 01/2013, kann hier bestellt werden.




Martina Franz: Reformation und Toleranz. Bausteine für eine Projektwoche


Dieses Themenheft ist eine Veröffentlichung des LISA Halle.




Grüne Akademie in der Heinrich-Böll-Stiftung (Hg.): Der Streit um die Toleranz. Deutung und Konsequenzen eines moralisch-politischen Leitbegriffs.


Dokumentation der Jahrestagung der Grünen Akademie vom 19./20. November 2004, Berlin 2005.




Otfried Höffe: Goldene Regel


Beitrag in: Institut für Auslandsbeziehungen (Hg.): Toleranz und ihre Grenzen, Themenheft der Zeitschrift Kulturaustausch. Zeitschrift für internationale Perspektiven, Heft III/2007, 16 – 19.




Otfried Höffe: Zum Ursprung der Toleranz. Grundzüge der philosophischen Begriffsgeschichte


Zum Text ...




Wolfgang Thierse: Freiheit und Toleranz


Vortrag auf dem Luther-Symposium der SPD-Bundestagsfraktion am 18. Februar 2013




Toleranz in Zeiten der Globalisierung.


Die Politische Meinung (10/2002)




 


Reformation und Toleranz ist eine Publikation aus dem Projekt DenkWege zu Luther


  • Logo der Lutherdekade Luther 2017
  • "DenkWege zu Luther" ist Teil der
    Lutherdekade zur Vorbereitung
    des Reformationsjubiläums 2017
  • Träger des Projektes "DenkWege
    zu Luther" sind die Ev. Akademien
    in Sachsen-Anhalt und Thüringen
  • Logo Evangelische Akademie Sachsen-Anhalt
  • Logo Evangelische Akademie Thueringen
 

 
Das Projekt wird gefördert durch:
  • Logo des Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM)
  • Logo Thüringer Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur
  • Logo Bundesland Sachsen-Anhalt
  • Logo Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM)
 
Hinweis: Der Projektname "DenkWege zu Luther" ist eine eingetragene Wortmarke der Evangelischen Akademie Sachsen-Anhalt e.V. in der Lutherstadt Wittenberg.
 
Das Projekt „DenkWege zu Luther” ist beendet. Diese Seite wird nicht mehr aktualisiert. Auf Wiedersehen!