Reformation & Toleranz

Anregungen zum Philosophieren mit Jugendlichen aus dem Projekt „DenkWege zu Luther



 
 




Zitate nutzen


[+]
Mit prägnanten Zitaten lassen sich Seminare und Unterrichtsstunden eröffnen, Impulsreferate anreichern, Diskussionen anregen, der gedankliche Horizont erweitern, Irritationen setzen ...

Diese Sammlung von Zitaten aus der Geschichte der Reformation und der jüngeren Geschichte zum Themenfeld „Toleranz“ wird laufend ergänzt.


Hinweise auf weitere gut verwendbare Zitate können Sie gern an uns zur Veröffentlichung hier weitergeben.




Sammlung Zitate einzelner Autoren zum Themenfeld Toleranz




Sammlung von Zitaten z.B. für Seminareröffnungen u.a. im Seminarmodul "Erfahrungen mit Toleranz und Intoleranz"




Viele verstreute zeitgenössische und heutige Zitate zum Thema "Reformation und Toleranz" auf den Seiten unserer Praxishandreichung zum Thema




Eine Sammlung Zitate zum Thema „Freiheit“ als Einstieg in die Themenarbeit, siehe S. 95 bis 100 in der Projektdokumentation "DenkWege zu Luther" Sachsen-Anhalt 2010




Eine Fundgrube für vielfältige Themenanregungen u.a. auch zum Themenfeld Toleranz sind Aphorismensammlungen wie diese von Tobias Grüterich bzw. diese




 


Reformation und Toleranz ist eine Publikation aus dem Projekt DenkWege zu Luther


  • Logo der Lutherdekade Luther 2017
  • "DenkWege zu Luther" ist Teil der
    Lutherdekade zur Vorbereitung
    des Reformationsjubiläums 2017
  • Träger des Projektes "DenkWege
    zu Luther" sind die Ev. Akademien
    in Sachsen-Anhalt und Thüringen
  • Logo Evangelische Akademie Sachsen-Anhalt
  • Logo Evangelische Akademie Thueringen
 

 
Das Projekt wird gefördert durch:
  • Logo des Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM)
  • Logo Thüringer Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur
  • Logo Bundesland Sachsen-Anhalt
  • Logo Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM)
 
Hinweis: Der Projektname "DenkWege zu Luther" ist eine eingetragene Wortmarke der Evangelischen Akademie Sachsen-Anhalt e.V. in der Lutherstadt Wittenberg.
 
Das Projekt „DenkWege zu Luther” ist beendet. Diese Seite wird nicht mehr aktualisiert. Auf Wiedersehen!